Weihnachtliche Besinnung

Am 21. 12. um 8 Uhr trafen sich Schüler/innen und Lehrer/innen zu einer besinnlichen vorweihnachtlichen Feier in der Salvatorkirche auf dem Gelände der Christian-Doppler-Klinik.

Wir danken den Schüler/innen der 4AHL für die inspirierenden Texte, Prof. Tadler-Nuener mit der 3AHL und der 4KDB für die musikalische Gestaltung, Anita Schorn, Kathrin Weissensteiner, Verena Heitzinger und Lena Siller für die Begleitung auf Gitarre bzw. Flöte.

Wir möchten euch irische Segenswünsche mitgeben


Möge im Neuen Jahr
deine linke Hand niemals so leer sein,
dass du den kommenden Tag fürchtest,
und deine rechte Hand niemals so voll,
dass du Freunde nicht willkommen heißt.

Möge Gott dir im Neuen Jahr mehr Zeit schenken,
zu danken als zu klagen.
Möge deine Freude nach Tagen,
aber dein Kummer nach Stunden zählen.

Mögen die Zeiten selten sein,
an denen du deine Freunde entbehrst,
und kurz die Augenblicke
in der Gesellschaft von Dummköpfen.

Mögen alle Tränen des kommenden Jahres
Tränen der Freude sein.

 

Georg Haigermoser, Joe Hladik, Eugen Schiendorfer und Hilde Tiefenthaler (Religionslehrer)

 

  

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok ablehnen