Sponsoring LAPP-Isolatoren

Anfang November 2018 war es so weit: Nach einem sehr freundlichen E-Mail-Wechsel wurden uns von der Firma LAPP Isolatoren zugeschickt, wie sie bei Hochspannungsmasten und Umspannwerken in Verwendung sind.

Zum einen sind Isolatoren ein gutes Beispiel in der Elektrodynamik: Sie trennen Ladungen und dienen u.a. dem Vogelschutz an Strommasten.

Zum anderen sehen wir aber auch die chemischen Bindungen: In der Atombindung stehen keine freien Ladungsträger zur Verfügung, weshalb Glas, Keramik und auch Kunststoffe wie das hier verwendete „Rodurflex“ als nicht elektrisch leitfähige Stoffe Verwendung finden.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma LAPP aus Wunsiedel im Fichtelgebirge für die freundliche Unterstützung und das zur Verfügung stellen der Isolatoren zu Schulungszwecken.

Mag. Bernd Tschapowetz

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok ablehnen