Besuch der Synagoge

Wir, die 3BHL, hatten am Freitag den 1. Dezember die Ehre, Herrn Marko Feingold, den 104-jährigen Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg, in der Synagoge zu besuchen.

Wir hatten uns im Religionsunterricht mit Herrn Professor Haigermoser im Vorfeld bereits über seine Biografie informiert, jedoch freuten wir uns schon alle darauf, seine Geschichte von ihm persönlich zu hören.

Zuerst bekamen wir eine Einführung über die Synagoge. Anschließend erzählte er uns über die tragischen Ereignisse, die er in der Zeit des Nationalsozialismus mitmachen musste.

Er schilderte uns, wie sein Leben von Jahr zu Jahr immer unerträglicher wurde und wie er nur durch unwahrscheinliches Glück – er selber nennt es eine Aneinanderreihung von Wundern - vier Konzentrationslager überlebte. Schließlich gab er uns einen Einblick in den schwierigen Neubeginn in Salzburg und wachsende Anerkennung in den letzten Jahren.

Schülerinnen und Schüler der 3BHL  mit Mag. Georg Haigermoser

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr