Firmenexkursion Modeklassen

Am Donnerstag, den 6. April 2017 besuchten wir, die Fachschule für Mode, die Firma „Steiner 1888" und die „Salzburger Federkielstickerei".

Bei unserer ersten Station, der Firma „Steiner 1888" in Mandling, wurden uns die einzelnen Schritte der Herstellung von gewalkten Wollstoffen nähergebracht. Dies war besonders interessant, da wir diese Themen bereits im Fach Textiltechnologie in der Theorie gelernt hatten. Anhand der einzelnen Schritte, von der Verwendung der richtigen Wolle, über die verschiedenen Fertigungsstationen, bis hin zum konfektionierten Endprodukt, konnten wir uns einen lehrreichen Einblick verschaffen. Ich fand besonders spannend, dass die großen Modedesigner ihre außergewöhnlichen Stoffe bei der Firma Steiner in Produktion geben.

Einen großen Kontrast zum ersten Betrieb fanden wir in der Salzburger Federkielstickerei in St. Martin am Tennengebirge. In dieser Manufaktur wurde uns die Kunst der traditionellen Federkielstickerei gezeigt. Hierbei wird in mühevoller Handarbeit das gesamte Endprodukt nur von Hand produziert. Kein Produkt gleicht dem anderen, auch kein Muster ist jemals gleich. Besonders beliebt sind die hochwertigen Ranzen für Herren mit eigenem Monogramm, die gerne von bekannten Persönlichkeiten getragen werden.

Insgesamt war das ein sehr spannender und lehrreicher Tag, und wir konnten viele neue Einblicke gewinnen.

Sarah Matzer, 3FM

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr