Annahof - Schule fürs Leben

WIR SIND EINE BERUFSBILDENDE SCHULE IN DER STADT SALZBURG

Wir vereinen vier Schulformen unter einem Dach:

  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)
  • Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Kommunikation und Mediendesign (KOMD)
  • Fachschule für wirtschaftliche Berufe (FW)
  • Fachschule für Mode (FM)

Unsere Stärken sind Vielfalt und hoher Praxisbezug.

WIR BIETEN EIN BREITES BILDUNGSSPEKTRUM, DAS SICH AN DEN ANFORDERUNGEN DER BERUFSWELT ORIENTIERT

Unsere tragenden Säulen sind:

  • umfangreiche Allgemeinbildung
  • Fremdsprachen
  • fundierte wirtschaftliche Ausbildung
  • Informationstechnologie
  • Fachtheorie und Fachpraxis
  • Soziale Kompetenz
  • Kreativität      
  • Ökologie

Praktika und gemeinsame Projekte von Schule und Wirtschaft bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt vor.

Wir vermitteln Schlüsselqualifikationen: Verantwortungsbewusstsein, Leistungswillen und Innovationsfreudigkeit; Selbstständigkeit und Teamfähigkeit; die Fähigkeit, auf gesellschaftliche und technologische Veränderungen flexibel und kritisch zu reagieren.

WIR BAUEN GEMEINSAM AM “LEBENSRAUM SCHULE”

Schulpartnerschaft heißt für uns intensive Zusammenarbeit von Schülern, Eltern, Lehrern und weiteren Bediensteten. Wir streben einen von Vertrauen, Offenheit, Fairness und gegenseitiger Wertschätzung getragenen Arbeits- und Führungsstil an. Wir entwickeln die Qualität in den Bereichen Lehre und Lernen, Fortbildung, Schulklima, Leitung und Verwaltung ständig weiter. Wir fördern die Teilnahme am kulturellen Geschehen und bereichern den Schulalltag durch Projektunterricht, Schulveranstaltungen und Feste. Wir schützen die Umwelt und setzen Schritte zur stetigen Ökologisierung des Schulbetriebes. 

WIR GESTALTEN HEUTE DAS MORGEN

Als Bildungseinrichtung mit starkem europäischem und internationalem Bezug fördern wir Weltoffenheit, Mobilität, Sprachkompetenz und interkulturelle Handlungskompetenz. Dafür nutzen wir verschiedene Austauschprogramme und Schulpartnerschaften. Die Schülerinnen und Schüler bereiten sich – mit Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer - auf die mündige Teilnahme an der Gestaltung ihrer Welt vor. Wir üben demokratische Prozesse zur gewaltfreien politischen, ökonomischen, ökologischen, sozialen und gendergerechten Entwicklung und zur interkulturellen Verständigung ein.

 

FÜR ALL DAS TRAGEN WIR GEMEINSAM DIE VERANTWORTUNG.

 

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr