Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)

Ausbildung: 5 Jahre

 Schülerin

Bildungsziel

Die ganzheitlich ausgerichtete Ausbildung befähigt zur aktiven Teilnahme am gesellschaftspolitischen Geschehen, schult unternehmerisches Denken und Handeln und bildet die Basis zur Höherqualifizierung und Studierfähigkeit.

 

Kompetenzentwicklung in den Bereichen

  • Allgemeinbildung, Geistes-, Natur- und Sozialwissenschaften
  • Sprache und Kommunikation (interkulturell)
  • wirtschaftliche Bildung (Betriebs-, Volks- und Globalwirtschaft)
  • Ernährung, Gastronomie und Hotellerie
  • Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien
  • berufsorientierte Praxis
  • Vertiefung
  • internationale Kommunikation in der Wirtschaft
  • Mobile Endgeräte und Medien

Pflichtpraktikum

im Ausmaß von 3 Monaten zwischen dem III. und IV. Jahrgang

Reife- und Diplomprüfung

IV. Jahrgang: prakt. Vorprüfung (Küchen- und Restaurantmanagement)

V. Jahrgang: Diplomarbeit, schriftlich und mündlich

 

Fächer/Stundentafel

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr